3-fach Vorsorge Anzeiger 2019

Menge Stückpreis
bis 9 4,95 € *
ab 10 4,60 € *
ab 25 4,35 € *
ab 50 4,10 € *
ab 100 3,95 € *

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferbar ab 7. Januar 2019

  • SV19_10
Jede Arbeitnehmerin und jeder Arbeitnehmer sollte zusätzlich zu seiner gesetzlichen... mehr
Produktinformationen "3-fach Vorsorge Anzeiger 2019"

Jede Arbeitnehmerin und jeder Arbeitnehmer sollte zusätzlich zu seiner gesetzlichen Rentenversicherung Vorsorge für das Alter treffen, um die  gesetzliche Rente aufzustocken, die durch das Absinken des Rentenniveaus an Wert verloren hat. Bei dieser Altersvorsorge hilft der Staat mit, in dem er  drei verschiedene Gestaltungsformen der Vorsorge, die betriebliche Altersversorgung (bAV) als Entgeltumwandlung, die private Vorsorge in den Formen der Basis-Rente und  der Riester-Rente stark fördert. Die unterschiedliche staatliche Förderung der einzelnen Vorsorgeformen wird in diesem Anzeiger dadurch herausgestellt, dass für alle drei Altersvorsorgewege als Sparleistung 4 % des Gehalts zugrunde gelegt sind. So kann jeder Arbeitnehmer anhand seines auf der Drehscheibe einstellbaren Gehalts zwischen 1.500 Euro und 6.700 Euro für sich die Höhe der staatlichen Förderung ablesen und dabei die Vorsorgeform mit der höchsten Förderung leicht  erkennen.     

Die staatlich geförderten Altersvorsorgeproduke zeichnen sich in unterschiedlicher Weise aus:

Bei der betrieblichen Altersversorgung in Form der Entgeltumwandlung wird ein Teil des Gehalts in  Versorgungslohn ( Betriebsrente) umgewandelt. Der umgewandelte Gehaltsteil bleibt für den Beschäftigten steuer- und sozialabgabenfrei. Er spart Steuern und Sozialabgaben und erhält zur Erhöhung seiner Betriebsrente 15 % des umgewandelten Gehaltsteils vom Arbeitgeber dau, soweit der Arbeitgeber durch die Entgeltumwandlung Sozialversicherungsbeiträge einspart.

Durch eine zusätzliche private Altersvorsorge in Form der Basis-Rente erwirbt die Arbeitnehmerin bzw. der Arbeitnehmer eine lebenslange Rente im Alter. Im Jahr 2019 können 88 Prozent des Sparbetrags steuerlich als Sonderausgaben geltend gemacht werden, sodass je nach Einkomenshöhe Steuern gespart werden.

Bei einer Riester-Rente erhält jede Arbeitnehmerin und jeder Arbeitnehmer eine Zulage vom Staat, die vom Familienstand und der Kinderzahl abhängt. Zusätzlich erhält der Riester-Sparer Steuern zurück, wenn die Sparleistung als Sonderausgaben abgesetzt werden und der Steuervorteil daraus die Zulagen übersteigt. 





NEU
ab 3,35 € *
NEU
ab 2,95 € *
NEU
ab 2,95 € *
NEU
ab 9,95 € *
NEU
ab 3,95 € *
NEU
ab 2,95 € *
NEU
ab 3,45 € *
NEU
ab 3,45 € *
NEU
ab 3,35 € *
NEU
ab 3,35 € *
NEU
ab 2,95 € *
NEU
ab 2,95 € *
NEU
ab 19,25 € *
NEU
ab 2,95 € *
NEU
ab 2,95 € *
TIPP!
ab 39,50 € *
NEU
ab 19,25 € *
NEU
ab 3,35 € *
NEU
ab 3,35 € *
ab 19,25 € *
Zuletzt angesehen