Thekenaufsteller EMR ohne Rückwandstütze

Thekenaufsteller EMR ohne Rückwandstütze
Menge Stückpreis
bis 10 11,75 € *
ab 11 10,30 € *
ab 26 9,90 € *
ab 51 9,50 € *
ab 101 9,15 € *

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferbar ab 10. Januar 2022

  • SV22_461
Aufsteller-Bild mit integrierter Drehscheibe ohne magnetische Aufsteller-Rückwandstütze. Das... mehr

Aufsteller-Bild mit integrierter Drehscheibe ohne magnetische Aufsteller-Rückwandstütze.

Das Motiv des Aufstellers „Berufsunfähigkeit ist ein großes Risiko“ wird unterstrichen durch die Aussage, dass jeder fünfte Beschäftigte vorzeitig aus dem Erwerbsleben ausscheiden muss. Bei der Aufzählung der fünf häufigsten Ursachen der Erwerbsminderung überrascht, dass psychische Erkrankungen an erster Stelle stehen.

Wie viel Rente ein Arbeitnehmer aus der gesetzlichen Rentenversicherung bei voller Erwerbsminderung zu erwarten hat, zeigt der Thekenaufsteller „Erwerbsminderung“. Dass die volle Erwerbsminderungsrente trotz der Zurechnungszeit den meisten weniger als ein Drittel des Bruttogehalts ersetzt, wird viele überraschen und zum Nachdenken anregen.

 

Angezeigt werden:

  • Die voraussichtliche Erwerbsminderungsrente für Arbeitnehmer mit einem derzeitigen Bruttogehalt von 1.500 Euro bis 7.050 Euro (14 Einstellmöglichkeiten).
  • Das Nettogehalt 2022 für Alleinstehende der Steuerklasse I und Verheiratete der Steuerklasse IV sowie Verheiratete der Steuerklasse III bei den angezeigten Bruttogehältern.
  • Die Versorgungslücke bei voller Erwerbsminderung für Alleinstehende und Verheiratete als Unterschied der Erwerbsminderungsrente zum Nettogehalt.
Zuletzt angesehen