Beamtenversorgungsanzeiger 2021

Menge Stückpreis
bis 9 3,55 € *
ab 10 3,30 € *
ab 25 3,15 € *
ab 50 3,05 € *
ab 100 2,95 € *
ab 250 2,77 € *
ab 500 2,60 € *
ab 750 2,44 € *

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar

  • SV21_05
Angezeigt werden auf der Drehscheibe Beamtenversorgung 2021 für alleinstehende und... mehr

Angezeigt werden auf der Drehscheibe

Beamtenversorgung 2021

für alleinstehende und verheiratete Bundesbeamtinnen und -beamte in der Besoldungsgruppe A 3 bis A 16

  • Brutto und Netto-Dienstbezüge
  • Brutto und Netto-Ruhegehalt bei Dienstunfähigkeit
  • Differenz der Nettodienstbezüge zum Netto-Ruhegehalt
  • Brutto und Netto-Altersruhegehalt ab 65 Jahren
  • Differenz der Nettodienstbezüge zum Netto-Altersruhegehalt

Ein Lesebeispiel: Ein 49-jähriger alleinstehender Bundesbeamter in der Besoldungsgruppe A11 erhält 4.691 Euro Brutto-Dienstbezüge, sodass ihm nach Steuern 3.581 Euro verbleiben. Bei Ausscheiden aus dem Dienst wegen Dienstunfähigkeit erhält er nach Abzug von Steuern 2.927 Euro, vorausgesetzt dass er mit Zurechnungszeit eine ruhehegehaltfähige Dienstzeit von 40 Jahren erfüllt hat. Bei Dienstunfähigkeit fehlen ihm zu seinen Nettodienstbezügen 1.119 Euro.

Zuletzt angesehen